SAN CARLOS BIOPOWER

Projektzweckgesellschaft San Carlos BioPower Inc.
Standort
  • San Carlos Ecozone (Sonderwirtschaftszone für Agrar- und Industriebetriebe), Circumferential Road, Barangay Palampas, San Carlos City, Provinz Negros Occidental, Philippinen
  • Koordinaten: 10 30 36 N, 123 25 16 E
Technische Spezifikationen
  • 19,99-MW-Biomassekraftwerk
    (Energieerzeugung aus landwirtschaftlichen Abfällen)
  • Größe Projektstandort: 210.000 m²
  • Brennstoff: Abfälle, die bei der Ernte und Verarbeitung von Zuckerrohr entstehen, ergänzt durch grasige und holzige Energiepflanzen
  • Brennstoffverbrauch: 170.000 Tonnen pro Jahr
  • Brennstoffverfügbarkeit Projektstandort: 1,1 Mio. Tonnen pro Jahr an verwertbarer Biomasse in einem 40 km-Radius
  • Netzanschluss: an ein bestehendes 69-kV-Umspannwerk in 1,5 km Entfernung
Stromversorgung 212.000 Menschen
Neu geschaffene dauerhafte Arbeitsplätze 600 im Kraftwerk / 2.000 in der Landwirtschaft
Lieferanten/Hersteller
  • Kessel: Wuxi Huaguang Boiler (China)
  • Turbine: Harbin Turbine (China)
  • Generator: Shandong Jinan Power Equipment Factory (China)
  • Motoren, Transmitter: ABB (Schweiz)
  • Pneumatische Steuerung: Nihon Koso (Japan)
  • Kesselspeisepumpe: Sulzer (Schweiz)
  • Getriebe: Siemens (Deutschland)
  • Brennstoffschredder: Roto Grind (Deutschland)
  • Traktoren: Massey Ferguson (USA)
  • Ladewagen, Kreiselschwader: Pöttinger (Österreich)
  • Rechen: Hodge Industries (Australien)
  • Ballenpresse: Nantong Cotton Machinery (China)
Generalunternehmer (EPC) Wuxi Huaguang Electric Power Engineering Co., Ltd.
Betrieb & Wartung Wuxi Huaguang Power Systems (Phils) Inc.
Bauherreningenieur
(Owner´s Engineer)
Poyry Energy Inc.
Vertragsparteien Stromabnahme
  • Netzkopplungsvertrag mit Victorias-Manapla-Cadiz Rural Electric Service Cooperative Inc. (VRESCO)
  • Erneuerbare-Energien-Kaufvertrag mit der National Transmission Corporation (Administrator des staatlichen Einspeisevergütungstariffonds)
Bonität Stromabnehmer
(Credit Rating)
  • Standard & Poor´s: BBB mit stabilem Ausblick
  • Moody´s: Baa2 mit positivem Ausblick
  • Fitch: BBB- mit stabilem Ausblick
Spezifikationen Stromabnahmevertrag Gesetzlich garantierter Einspeisevergütungstarif von PHP 6,63 (USD 0,15) pro kWh zzgl. einer jährlichen Erhöhung des Strompreises um die Inflationsrate und einer Anpassung an Wechselkursschwankungen. Der Tarif wurde von der staatlichen Energieregulierungskommission für eine Laufzeit von 20 Jahren festgesetzt und genehmigt.
Garantien Dritter zusätzlich zu den marktüblichen Gewährleistungen und Standardgarantien von Lieferanten, Herstellern und Generalbauunternehmern Während der ersten 12 Monate der Betriebsphase: Performance Security (Leistungssgarantie) der Bank of Communications für den EPC
Projektversicherungen (Deckungssumme)
  • Transportversicherung mit integrierter Betriebsunterbrechungsversicherung (USD 48,28 Mio.)
  • Bauleistungsversicherung mit Allgefahrendeckung inkl. Elementarschäden (USD 46,14 Mio.) sowie integrierter Haftpflicht- (USD 1,19 Mio.) und Betriebsunterbrechungsversicherung (USD 25,17 Mio.)
  • Geräte- und Gebäudeversicherung (USD 3,59 Mio)
Versicherer (Deckungsanteil)
  • Transportversicherung: AIG Philippines Insurance (50%), C.V. Starr (30%), Charter Ping An (20%)
  • Bauleistungsversicherung: AIG Philippines Insurance (25%), Malayan Insurance (20%), Mapfre Insular (17.5%), Charter Ping An (7.5%), Federal Phoenix Assurance (12,5%) und BPI MS Insurance (17,5%)
  • Geräte- und Gebäudeversicherung: AIG Philippines Insurance (74%), Philippine National Bank Insurance (3%), FPG Insurance (10%), Charter Ping An Insurance (11%), Empire Insurance (2%)
Status Im Bau (seit April 2013)
Aufnahme des kommerziellen Betriebs (COD) gemäß EPC Vertrag Dezember 2016

Stand: 31.03.2016

Weitere Projektbilder finden Sie auf Facebook.
Weitere Videos finden auf Youtube.

 
Youtube   Facebook   Tipp!   Print       RSS Feed  Datenschutz   Nutzungsbedingungen  Impressum  © ThomasLloyd Group 2016. Alle Rechte vorbehalten.
Aktivieren Sie Twitter mit ihrem Account Namen, um die TwitterBar Section zu nutzen.